Full-Service Internetprovider


Netzwerkspezialist


Aktueller Sicherheitshinweis:
Upgrade für Wordpress

bild_e-mail-archiv
WordPress 4.7.2 schließt kritische Sicherheitslücke

Seit Wordpress 4.7 wird in Wordpress die REST API verwendet, die standardmäßig aktiviert ist und sich über das Admin-Interface nicht einfach abschalten lässt. Diese REST API enthält in der Wordpress Version 4.7 und 4.7.1 eine kritische Sicherheitslücke über die Wordpress Webseiten manipuliert werden können.
Daher raten wir dringend dazu das Wordpress Update auf die Version 4.7.2 umgehend zu installieren, sofern dies noch nicht durch ein automatisches Update oder manuell geschehen ist.

Falls Sie kein Wordpress-Sicherheitspaket für Ihre Webseite bei uns gebucht haben, können Sie das Update selbst durchführen oder uns für das Update auf die aktuelle Version beauftragen.

Da Wordpress ein OpenSource Content Management System ist und somit auch Fehler im Programmcode und Sicherheitslücken bekannt sind, wird empfohlen, die Wordpress-Installation immer auf den aktuellen Stand zu bringen, da mit den Versionsupgrades meist auch bekannte Sicherheitslücken geschlossen werden.